Anästhesie

Einer jeden Anästhesie geht eine Allgemeinuntersuchung voraus. Je nach Patient entscheiden wir, ob im Vorfeld eine Blutuntersuchung notwendig ist, um ein Narkoserisiko besser einschätzen zu können.

Injektionsnarkose

Es stehen uns verschiedene Injektionsnarkotika zur Verfügung, sodass wir eine an das Problem individuell angepasste, patientengerechte Anästhesie durchführen können.

Inhalationsnarkose incl. Monitorüberwachung

In der Regel wird die Anästhesie über ein Narkosegerät gesteuert und aufrechterhalten. Ihr Tier wird über einen Trachealtubus (Luftröhrenschlauch) mit Narkosegas und Sauerstoff versorgt/beatmet.
Parallel werden die Vitalfunktionen überwacht (Pulsfrequenz, Sauerstoffsättigung im Blut, Kohlendioxidgehalt der Ausatmungsluft). So können wir für optimale Bedingungen während eines Eingriffs sorgen.